Rote Bete-Salat

Rote Bete ist eigentlich so gar nicht meins. Nun bin ich neulich bei Bekannten über diesen Salat gestolpert und habe ihn probiert. Ich habe dann ein Rezept ohne Mengenangaben bekommen und habe etwas rumexperimentiert, bis er so war wie es mir schmeckte. Ich bin total begeistert und er zählt gerade zu meinen absoluten Lieblingsbeilagen beim Grillen.  Rote Bete-Salat weiterlesen

Open Air Das Festival- und Camping- Kochbuch

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer: für ein paar Tage unter freiem Himmel leben, draußen feiern, kochen, entspannen. Stevan Paul und Daniela Haug waren einen Sommer lang unterwegs, mit Bulli, Campingkocher und Grill haben sie sechs der schönsten Musik-Festivals Europas besucht. Von Roskilde in Dänemark bis zum Dimensions-Festival am Meeresstrand von Kroatien blickten sie in die Töpfe der Festivalköche und Zeltnachbarn, ließen sich Rezepte verraten und Lebensgeschichten erzählen.

Über 100 Rezepte für jede Ausstattung und Gelegenheit, jenseits von Dosenravioli und Tütensuppe, dazu viele vegetarische und vegane Alternativen: vom stärkenden Frühstück über feine Snacks und hausgemachte „Fertiggerichte“ bis zu Grillpartys und Handfestem für den großen Hunger. Tipps zu Transport, Outdoor-Küchenausstattung und dem richtigen Umgang mit Gaskocher und Grill machen das Buch zum ultimativen Handbuch für draußen und unterwegs. Open Air Das Festival- und Camping- Kochbuch weiterlesen

Bulgur- Salat mit Feta

Zutaten für 8-10 Portionen:

  • Bulgur 400g (trocken)
  • Gemüsebrühe 4 Teelöffel
  • Wasser 1700ml
  • rote Zwiebeln 2 Stück
  • Gurke 1 ganze
  • Cherrytomaten 250g
  • Zitronen 2 Stück
  • Senf mittelscharf 2 Teelöffel
  • Salz und Pfeffer je eine Prise
  • Schafskäse/ Feta 2 Packungen

Zubereitung:

Wasser mit der Gemüsebrühe in einem Topf zum kochen bringen, den Bulgur hinzufügen und auf kleiner Stufe ca.15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen wurde. Zwischendurch umrühren, das es nicht ansetzt. Den Bulgur abkühlen lassen und in der Zeit Gurke und Tomaten in Würfel schneiden und in eine Salatschüssel geben , Zitronen pressen und den Saft mit dem Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Den Schafskäse/ Feta in Würfel schneiden und in ein Schälchen füllen.

Ist der Bulgur abgekühlt, mit dem Gemüse und dem Zitronensaft vermischen. Bis zum servieren kühl stellen. Bulger-Salat mit Feta servieren.

Guten Appetit

P.S.: Wer weniger Salat benötigt, nimmt von allem nur die Hälfte

Prinzenburger

Ein sehr leckerer Dessert, der schnell gemacht ist und kleine und große Camper begeistert:

Zutaten:

Schokoladen-Doppelkeks ( z.B.Prinzenrolle) Erdbeeren, Marschmallowos, Rub aus 1Teelöffel Muscovado- Zucker und ca. 1/2 geriebener Tonkabohne

Zubereitung:

Die Tonkabohne mit einer Muskatnus-Reibe reiben und mit dem Muscovado-Zucker in einem Schälchen mischen. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden.                                                                            Die Kekse kurz an den Rand des Grills legen bis die Kekse sich trennen lassen. Eine Erdbeerscheibe und einen Marshmallow auf die Schokolade legen und etwas von dem Rub darüber streuen. Den anderen Keks wieder darauf legen. Den Burger auf den Rand des Grills legen und indirekt mit geschlossenem Deckel  grillen.   ACHTUNG: Suchtgefahr  😉

P.S. Wenn man die Kekse durch glutenfreie tauscht, hat man ein tollen Dessert für Gäste mit Zöliakie.