Nr. Lyngvig Camping

Moin ihr Pimper, heute möchte ich euch den Platz Nr. Lyngvig Camping in Dänemark vorstellen. Direkt zwischen Ringkøbing Fjord und Nordsee mit Blick auf den Leuchtturm Lyngvig Fyr liegt dieser schöne Campingplatz. Ein Paradies für Naturliebhaber, Surfer, Kiter und Hunde. Der Platz ist ziemlich groß und man kann mit geeignetem Zugfahrzeug auch ganz toll eingebettet in den Dünnen stehen ( wir haben uns das mit unserem Bus und Wohnwagen nicht getraut). Der Platz hat das ganze Jahr geöffnet, es gibt keine Parzellen, keine Nummerierungen, man stellt sich dort hin, wo man sich wohl fühlt, auch reservieren ist hier nicht nötig. Hier kann man sich fast wie ein Freicamper fühlen. Wer mag bucht sich Strom dazu, wer keinen möchte muß auch nicht. Es stehen vier Sanitär-Gebäude mit Duschen, WC und Spülküchen zur Verfügung. In 2 Sanitär-Gebäuden gibt es auch Familienbäder.  Drei Spielplätze, ein Schwimmbad und natürlich der Strand sorgen für die Beschäftigung der Kinder. Es empfiehlt sich Level up Auffahrkeile mitzuteilen nehmen, da der Platz ein Naturplatz ist und dadurch teilweise sehr uneben ist. Die sanitären Anlagen sind sehr sauber und gepflegt. Wer keinen Wohnwagen, Zelt oder Wohnmobil besitzt ist hier trotzdem herzlich willkommen. Es gibt die Möglichkeit sich eine Hütte zu mieten. Hütten gibt es in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Ausstattung. Neben der Rezeption befindet sich der kleine Kaufmann, wo man morgens lecker Brötchen und frisches dänisches Weißbrot bekommt.Der Platz verfügt auch über kostenloses Wlan. Die Betreiber sind eine total nette deutsche Familie

Wir lieben den Platz, auch wenn wir mit dem Wetter bis jetzt meist kein Glück hatten- wir kommen wieder.

 

 

Hier findet ihr alle Infos zu dem Hofladen  

und hier die Seite vom Campingplatz

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.